Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Dunajská Streda bietet eine breite Skala von touristischen Merkwürdigkeiten an. Bestimmt berücken Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Römisch-Katholische Kirche von Sankt Jakob, die in einem einfachen neuromanischen Still gebaute evangelische Kirche oder das Rathaus an der Hauptstraße. In der Stadt können Sie auch das Museum von Žitný ostrov in dem Gebäude des Gelben Schlosses besuchen oder sich die Ausstellungen in der Galerie der gegenwärtigen ungarischen Künstler in dem Gebäude der Vermeš Villa ansehen.
In der nahen Umgebung gibt es auch andere interessante Orte, wie die Wasserradmühle in Tomášikovo oder die Wassermühle in Dunajský Klátov, wo sich auch eine ständige Exposition der Wassermüllerei befindet. Die Kanufahrt oder ein Spaziergang an dem Donauufer gewährleisten auch eine angenehme Freizeitgestaltung. 

Der THERMALPARK Dunajská Streda gehört zu den beliebtesten und meistbesuchten Erholungsgebieten von Žitný ostrov. Hier befinden sich zehn Schwimmbecken (vier innere und sechs äußere) mit mineralisiertem Heil- und Thermalwasser ab einer Temperatur von 24 bis 40 °C. Wasser ist nicht nur zum Schwimmen geeignet, aber es hat auch wohltuende Wirkungen bei den Erkrankungen des Bewegungsapparats.
Das gedeckte Wellnesszentrum bietet seinen Besuchern bei jedem Wetter auch spezielle Wasserattraktionen an. Erholung und Entspannung gewährleistet auch die Saunawelt mit drei Saunaarten (finnische, Dampf- und Infrarotsauna).

Die Wasseranlage bei der Gemeinde Gabčíkovo wurde Ende der 80-en Jahre des letzten Jahrhunderts gebaut und funktioniert seit dem Jahre 1992. Bei dem Besuch der Wasseranlage gibt es die Möglichkeit, sich die Kammerschleusen, sowie auch die Kammerladung anzusehen, die ungefähr 20 Minuten dauert und die man direkt von der Brücke beobachten kann. Den Ausflug können Sie sich auch mit der Fahrt an einer Fähre über die Donau, mit dem Besuch des Museums Danubiana oder mit dem Besuch des Areals für Wassersportarten in Čunovo beleben.

SLOVAKIA RING, das professionelle und universale Gelände von Motorsportarten befindet sich in der Gemeinde Orechová Potôň. Außer des professionellen Motorsports gewährleistet das Areal für seine Kunden auch die Möglichkeit, ihre Fahrfähigkeiten zu vervollkommnen und ihre Fahrtechnik zu verbessern. Der Komplex erfüllt die Kriterien für das Organisieren von internationalen Motorsportveranstaltungen. Jedes Jahr finden hier Weltveranstaltungen, wie zum Beispiel  FIA WTCC, FIA GT Series, ADAC GT Masters, The grand Prix Slovensko für Straßenfahrzeuge, Alpe Adria Championship statt.

In dem ZOO Malkia Park finden Sie viele interessante und wertvolle Tiere. Hier kann sich die ganze Familie erholen und unterhalten. Das erstrangige Ziel von Malkia Park ist die Rettung von Tieren aus dem Zirkus. Der Malkia Park befindet sich in Orechová Potôň bei Slovakia Ring.

Die Hauptstadt befindet sich nur 50 km weit entfernt von Dunajská Streda. Bratislava ist das kulturelle Zentrum der Slowakei, viele Museen, Galerien, Wissenschafts- und Bildungsinstitutionen haben hier ihren Sitz. Das historische Zentrum, die Bratislavaer Burg, das Michaelstor, das Palais  Grassalkovich, die Donau, Brücken, Einkaufszentren – ein Ausflug nach Bratislava bietet zahlreiche Erlebnisse für alle Alterskategorien an. Für Touristen steht auch ein Ausblick-Fahrzeug mit dem Namen „Prešporáčik“ zur Verfügung, mit dem es möglich ist, sich direkt durch die Straßen des historischen Stadtzentrums spazieren zu fahren.

Die Stadt Šamorín berückt Sie auch mit ihrer reichen Geschichte und ihren wunderschönen Sehenswürdigkeiten, wie das Renaissance-Gebäude des Rathauses, die römisch-katholische Kirche und das Kloster, die Synagoge oder die evangelische Kirche. Die Ausstellung in dem städtischen Landeskundehaus stellt die Traditionen von Šamorín, sowie auch die Werkzeuge von den Stadthandwerken vor. Wenn Sie Sport bevorzugen, besuchen Sie das Sport- und Erholungsressort in Šamorín: X-bionic® sphere. Am Rande der Stadt, an dem Damm von Hrušovská zdrža, führt auch der internationale Donau-Radweg.